Alle Radiosender auf Italienisch jetzt kostenlos hören auf radio.de. 1916 basierte der Film Cenere (Asche, 1916) auf dem gleichnamigen Buch von Grazia Deledda und wurde interpretiert von der berühmten Theaterschauspielerin Eleonora Duse, der Geliebten des Dichters Gabriele D’Annunzio. In kurzer Zeit erreichten diese frühen Firmen eine beachtliche Produktionsqualität und verkauften bald Filme auch außerhalb Italiens. Auf einem kleinen italienischen Friedhof steigen die Toten, die hier begraben werden, nach sieben Tagen aus ihren Gräbern. Francesca Bertini wurde der erste Kinostar, sowie die erste Schauspielerin, die in einem Spielfilm kurz nackt zu sehen war. für einige Sekunden beim Segnen einer Kamera gefilmt wurde. Großbritannien | Litauen | Zu diesen Filmen zählen Die rechte und die linke Hand des Teufels und Vier Fäuste für ein Halleluja, hier wurden Bud Spencer und Terence Hill, die Künstlernamen von Carlo Pedersoli und Mario Girotti weltberühmt. Der… Adriano Celentano. Diese Filme verhalfen vielen späteren Stars wie Vittorio De Sica und Alida Valli zu einem Karrierestart. Blasetti begann seine lange Karriere mit einem Avantgardeprojekt (Sole, 1928) und führte in den folgenden Jahren Regie bei der Komödie Nero (eine spitze Satire über Mussolini, bei welcher der italienische Diktator angeblich selbst die Zensurfreigabe erteilte). In diesem Jahr erhielt Roberto Benigni gleich zwei Oscars als Bester Regisseur eines fremdsprachigen Films und als Bester Hauptdarsteller in Das Leben ist schön. Es lohnt sich, versprochen. Polen | Schweden, Westeuropa: In ihrem wohl bekanntesten Film werden Terence Hill und Bud Spencer im Wilden Westen für Regierungsbeamte gehalten, wiederlegen diese Annahme eindrucksvoll bei einem Restaurantbesuch und verprügeln Bösewichter, die es auf harmlose Siedler abgesehen haben. https://www.moviepilot.de/filme/beste/genre-komodie/land-italien Verstanden? Die Filme wurden häufig von Schauspielern und Regisseuren erstellt, die vorher Italowestern gedreht hatten. Belegt mit schwerer Polemik seitens der Regierung, die den Film als "anti-national" zensieren wollte, war das Werk kein kommerzieller Erfolg und seit damals ist er im italienischen Fernsehen nur wenige Male gezeigt worden. Die Filme von Dario Argento wie etwa Tenebrae folgten eher der Tradition der Giallo und werden ebenfalls hoch geschätzt. Mit Mussolinis voller Zustimmung wurde nun eine Filmindustrie neuer Dimension aufgebaut. Für eine lange Zeit wurde diese Definition mit abwertender Absicht verwendet. Von nun an ging es mit dem italienischen Kinofilm wieder bergauf. Lemon 1900. Splatter, gezeigt wurde. Auch die Filme mit Paolo Villaggio als zerlumpter Fantozzi, eine komische Persönlichkeit, werden zu den Trashfilmen gezählt. Auf einer Busreise wird Rosalba, eine Hausfrau aus Pescara, in einem Autobahnrestaurant von ihrer Familie vergessen. Da Celentanos Tag offenbar mehr als 24 Stunden hat, spielte er auch noch in über 30 Filmen mit. Mit einer nie gesehenen visuellen Kraft,... Der Globetrotter Rosco und der gerade aus dem Knast entlassene Doug werden nach einer Schlägerei in einer Raststätte mit zwei CIA Top-Agenten verwechselt, die den Verbrecherring des geheimnisvollen K1 zerschlagen sollen. Nebenbei prägte der Film den Begriff des Paparazzo. In der Actionkomödie Zwei wie Pech und Schwefel rasen die beiden Konkurrenten Ben (Bud Spencer) und Kid (Terrence Hill) bei einem Crash-Car-Rennen gleichzeitig durchs Ziel. Filme wie Über dem Jenseits, Ein Zombie hing am Glockenseil oder auch Woodoo – Die Schreckensinsel der Zombies galten als kommerzielle Erfolge und gelten bis heute als Genrekultfilme. Mazedonien | Slowakei | Nach 1980 entstanden kaum noch derartige Filme. Dann kamen zwielichtige Strolche, Schurken und Glücksritter, die auf der Suche nach einem geheimnisvollen Schatz jede Menge Ärger machten. Wenn Don Camillo und Peppone aufeinander treffen, gibt... Im Jahr 1900 findet Danny Boodmann an Bord eines Schiffes ein kleines, ausgesetztes Baby. Bud Spencer und Terence Hill sind Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle. Dennoch ist es wahrscheinlich der heftigste Angriff gegen die Richtlinien der neuen Wirtschaft, die neue Mentalität, die neuen Werte, wobei der Film gleichzeitig eine konservative und progressive Sicht der Dinge zulässt. Folgende Arbeiten bewegten sich in Richtung hellerer Atmosphären, möglicherweise zusammenhängend mit den verbesserten Zuständen des Landes, das neue Genre wird „Pink Neorealismus“ genannt. Von den vielen Filmen der Missgeschicke Fantozzis, waren die bemerkenswertesten Fantozzi und Il secondo tragico Fantozzi. Die italienische Filmindustrie nahm zwischen 1903 und 1908 konkrete Formen an, angeführt von drei Hauptfirmen das römische Cines und die beiden Turiner Filmgesellschaften Ambrosio und Itala. Arturo Ambrosios Gli ultimi giorni di Pompei (Die letzten Tage von Pompeji, 1908) wurde so schnell berühmt, dass er von Mario Caserini bereits 1913 wieder neu verfilmt wurde. 1914 schließlich wurde Giovanni Pastrones Monumentalfilm Cabiria zu einem weltweiten Erfolg, der mit dem neuen dramatischen Element der Kamerafahrt die Filmproduktion revolutionierte. Albanien | Also gib dir nen Ruck, klicke dich durch diese Seite und es sei es nur für ein paar Minuten! Unter den künstlerisch besten Filmen dieser Ära waren La città delle donne (Stadt der Frauen) von Federico Fellini, L’albero degli zoccoli (Der Holzschuhbaum) von Ermanno Olmi, Sieger der Goldenen Palme bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes und Bianca von Nanni Moretti. Lokomotive ist Indianer. Doch als es Carlo und Mario in diese Idylle verschlägt, bricht der Teufel... Don Camillo, der katholische Pfarrer von heißem Blut und lockerer Faust, und sein nicht minder schlagkräftiger Gegner Peppone, der kommunistische Bürgermeister, wollen beide ihr Dorf glücklich machen - nur ihre Weg sind völlig verschieden. Jahrhunderts, aber jetzt ist das italienische Kino sehr beliebt. Irland | Erst später gelang es der Filmindustrie, eine gewisse Qualität wieder zurückzugewinnen, vor allem durch innovative Filme von Alessandro Blasetti, Mario Camerini und dessen Cousin Augusto Genina. In dem Drama Das Leben ist schön versucht ein Vater seinem Sohn im Konzentrationslager mit viel Liebe und Phantasie, die schreckliche Wahrheit zu versüßen. Die Stadt wurde gegründet, um alles zur Verfügung zu stellen, was für das Filmemachen notwendig war: Theater, technische Services und sogar eine Kinematographieschule für junge Nachwuchskräfte. Ob aus diesem oder aus anderen Gründen, der klassische, italienische Neorealismus war mit diesem Film effektiv beendet. Bald wurde der „rosafarbene Neorealismus“ durch die „Commedia all’italiana“ (italienische Komödie), ein einzigartiges Genre, ersetzt, welches auf einer sehr humorvollen Art und Weise, anstatt wie bisher sehr ernsthaft, über wichtige Sozialthemen erzählte. Der Eckpfeiler dieser Renaissance des italienischen Kinos ist Cinema Paradiso, für diesen Film erhielt Giuseppe Tornatore den Oscar für den besten fremdsprachigen Film 1990 gewann. Seine persönliche Geschichte (ein Prinz geboren im schlechtesten Stadtviertel von Neapel), sein einzigartiges verdrehtes Gesicht, seine speziellen mimischen Ausdrücke und seine Gesten, verschmolzen zu einer unnachahmlichen Persönlichkeit, welche zu einer der beliebtesten in ganz Italien wurde. Das traurige, bittere Werk Umberto D. (1952) ist die berührende Geschichte eines armen alten Mannes mit seinem kleinen Hund, den das Leben zwingt, gegen seine Würde in einer rücksichtslosen Gesellschaft um Almosen zu betteln, möglicherweise De Sicas Meisterwerk und eine der wichtigsten Arbeiten des italienischen Kinos. Vittorio Gassman, Marcello Mastroianni, Ugo Tognazzi, Alberto Sordi, Claudia Cardinale, Monica Vitti und Nino Manfredi gehörten zu den Stars dieser Filme. September 1870), der im Jahr 1905 gedreht wurde. Eine einfache Geschichte irgendwo … Italien ist als dreizehnfacher Gewinner des Auslandsoscars erfolgreichste Nation in dieser Kategorie. Estland | Für Anfängerinnen und Anfänger. 1961 produzierte Dino Risi Una vita difficile (Das Leben ist schwer), im Jahr danach Verliebt in scharfe Kurven, jetzt ein Kult-Film, darauf folgenden I mostri (Die Monster, auch: 15 von Rom, 1963), In nome del popolo italiano (Abend ohne Alibi, 1971) und Profumo di Donna (Der Duft der Frauen, 1974). Die besten Filme, um Italienisch zu lernen. Der italienische Horrorfilm brachte jedoch auch originäre Filmgenres hervor. Wenn ihr diesen Film gesehen habt, dann erinnert ihr euch sicherlich sofort … Norwegen | Das Leben ist eines der Schwersten – Cheyenne (Sean Penn) hat seine glücklichsten Tage hinter sich. Diesmal haben sie sich vorgenommen, den... Zuerst war es eine friedliche, gemütliche Insel mit vielen netten Ureinwohnern. Für diese Liste haben wir uns … Der Beginn der italienischen Komödie wird im Allgemeinen mit Mario Monicellis I soliti ignoti (Diebe haben's schwer, 1958) markiert. Alle Radiostreams und Radiosender im Überblick. November 2020 um 13:34 Uhr bearbeitet. Die Einführung des Tonfilms half der Qualität des italienischen Films zunächst nicht auf, auch wegen der wirtschaftlichen Probleme, die der Erste Weltkrieg verursacht hatte. Das "Telefoni Bianchi"-Genre zeigte die High Society mit einer kräftigen Dosis Moralkritik sowie mit Reflexionen über die Kultur der Zeit. Adriano Celentano (* 6. Mit Filmen wie Mario Bavas Die Stunde, wenn Dracula kommt entwickelte sich ab Anfang der 1960er Jahre ein eigenständiger italienischer Horrorfilm, der auch auf dem internationalen Markt erfolgreich war. Besonders in der Videoauswertung der 1980er, der eine Politisierung des Themas „Gewaltvideos“ und deren Einfluss auf die Jugend in der westlichen Welt vorausging, wurden viele dieser Filme indiziert und waren jahrelang in Deutschland nur sehr verkürzt und gar nicht im Handel erhältlich. Schweiz | Als Klassiker gilt zudem Sergio Griecos Film Der Tollwütige mit Helmut Berger in der Hauptrolle. Poesie und Grausamkeit des Lebens wurden harmonisch in den Arbeiten kombiniert, die Vittorio De Sica zusammen mit Drehbuchautor Cesare Zavattini schrieb und produzierte: unter ihnen die Schuhputzer (Sciuscià, 1946), Fahrraddiebe (Ladri di Biciclette, 1948) und Das Wunder von Mailand (Miracolo a Milano, 1951). Die rechte und die linke Hand des Teufels. 251.378 Hörer. In Cabiria wurde außerdem der Kraftmensch Maciste als Charakter eingeführt, verkörpert bis Mitte der 1920er Jahre von dem ehemaligen Hafenarbeiter Bartolomeo Pagano in dem neuen Genre des Abenteuerfilms. Dies erreichte er vor allem durch die ständige Übernahme von Konzepten erfolgreicher amerikanischer Horrorfilme, die jeweils eine Reihe italienischer Nachfolgefilme nach sich zogen. Italienische Filme gewann Oscar 14 Mal in der Nominierung "Bester Film in einer Fremdsprache", die eine Rekordzahl ist( an zweiter Stelle ist Frankreich mit 12 Gewinnern).Der Höhepunkt des italienischen Kinos kam in den 60er bis 70er Jahren des 20. Trotz Vermögen und fürsorglicher Frau (Frances... Terence Hill und Bud Spencer prügeln sich als rechte und linke Hand des Teufels durch ihren ersten Spaßwestern und legen hier den Grundstein für ihre erfolgreiche Karriere. Es wurde behauptet, dass nach dem Film Umberto D. von Vittoria De Sica nichts mehr dem Neorealismus hinzugefügt werden konnte. Zu treuen Händen bekommen sie obendrein eine Harley Davidson 1200. In Mein Name ist Nobody freundet sich der junge Nichtsnutz Terence Hill mit seinem Idol, dem gealterten Revolverhelden Henry Fonda, an. Ungarn, Nordeuropa: Eines der ersten italienischen filoni (Sub-Genre) war der Historienfilm: Die erste Arbeit in diesem Genre war Filoteo Alberinis La presa di Roma (Die Eroberung Roms, 20. Der italienische Horrorfilm, dessen Filme zumeist dem Exploitationfilm zugeordnet werden, blieb nach seinen Anfängen in der Verfilmung von klassischen Horrorszenarien der Gothic Novel bis in die 1980er Jahre erfolgreich. Andere Filme handelten von berühmten historischen Persönlichkeiten, wie Nero, Messalina, Spartacus, Julius Caesar und Kleopatra. Okay, danke, dann können wir jetzt ja über den erotischen Film der 80er Jahre reden. Arbeiten Monicellis schließen La grande guerra, I compagni, L’armata Brancaleone, Vogliamo I colonnelli, Romanzo popolare und Amici miei mit ein. Eine neue Generation von Regisseuren verhalf dem italienischen Kino wieder zu einem gesunden Niveau seit dem Ende der achtziger Jahre. Ist sie nicht wunderbar? Federico Fellini, Schöpfer von Klassikern wie La Dolce Vita, La Strada und 8 ½ wurde dank Satyricon für den Oscar nominiert. Deutschland (Drittes Reich) | Zur gleichen Zeit fing ein anderes Genre an großen Erfolg, nicht nur in Italien, zu haben, der Italowestern. Der Italowestern ist jedoch auch ein Film-Genre, welches das traditionelle Western-Ambiente mit der komischen Tradition der „Commedia all’italiana“ verband. Seine Filme (häufig mit Peppino De Filippo und fast immer mit Mario Castellani) drückten eine Art der neorealistischen Satire, mit den Mitteln eines Schmierenkomödianten, sowie mit der Kunst des großen dramatischen Schauspielers, der er auch war, wie es Pier Paolo Pasolini dargestellt hätte, aus. Diese Filme unterschieden sich von den traditionellen Western nicht nur dadurch, dass sie in Italien mit niedrigen Etats gefilmt wurden, sondern auch durch ihre einzigartige, klare Kinematographie. Jetzt online entdecken. Die Geschichte des italienischen Kinos begann nur wenige Monate, nachdem die Brüder Lumière das Medium entdeckt hatten, als Papst Leo XIII. In Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit sucht der Sachbearbeiter John May nach Angehörigen von Menschen, die einsam und allein gestorben sind. Das Filmarchiv für alle Spielfilme und Filme aus allen Genres - ob Actionfilme oder Erotikfilme - Liebesfilme oder Komödien - hier findet man alle Filme 263.596 Hörer. So erließ Italien eine Quote von 1:10, was bedeutete, dass für jeden hergestellten italienischen Film zehn ausländische importiert werden durften.[2]. Lettland | Sein bester Freund, mit dem er sich allerdings ständig in den Haaren liegt, heißt "Lokomotive". Ende der 30er Jahre kommt der junge Federico Fellini aus der italienischen Provinz nach Rom, das er bisher nur aus pathetischen Geschichtsbeschwörungen im Schulunterricht, antiken Sittengemälden im Kino und faschistischen Propaganda-Phrasen kennt. Mit dem oscarprämierten La Grande Bellezza – Die große Schönheit bekennt Regisseur Paolo Sorrentino seine Liebe zur italienischen Hauptstadt Rom. So viel mehr Genres, so viel mehr Filme, so viel mehr Rezensionen. Österreich | Das diebische Duo stürzt im südamerikanischen Dschungel ab und nimmt die Fährte zu einer verborgenen Diamantenmine auf.