Krank - was tue ich?

Es ist Wochenende und die Kinder oder man selbst wird krank. Wie kann ich mir oder meiner Familie gut und schnell helfen? Wie kann ich mich schon im Vorhinein unterstützen, damit mein Immunsystem stärker ist?

Ich möchte euch mit folgenden Techniken Unterstützungen zeigen und ausprobieren:

Nährbäder, Wickel- und Kompressen, Einreibungen nach Wegmann/Hauschka, Grifftechniken von der Ganzheitlichen Körperanwendung, Tipps von der anthroposophischen Medizin

Themen:

  • Fieber
  • Husten, Schnupfen
  • Verdauungsschwierigkeiten (Durchfall, Erbrechen, Verstopfung)
  • Zahnen, Entzündungen im Mundbereich
  • Augen: Entzündungen, Gerstenkorn

Sie erhalten ein Skriptum mit genauer Anleitung und Tipps.

 

Referentin: Andrea Kiesl, Rhythmische Einreibungen nach Wegmann/Hauschka, Ganzheitliche  Frauenheil-Therapeutin, Zertifizierte  IL-DO Köperkerzen-Trainerin, Wickel- und Kompressen-Therapie

Termin: 16. Februar 2019, Beginn:  14:30 Uhr 

Kosten: € 90

Anmeldung: 0699/10 57 83 19 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.facebook.com/Praxis-Andrea-Kiesl