Dustan Babysprache

Die Dunstan Babysprache ist eine Methode, welche Eltern beibringt, die Bedeutung des Weinens Ihres Babys zu verstehen. Einfach durch aufmerksames Zuhören.
Alle neugeborenen Babys auf der ganzen Welt nutzen ab dem ersten Lebenstag fünf Reflexlaute, um ihre Grundbedürfnisse zu signalisieren. Wenn Sie diese kennen, wissen Sie genau, was Ihr Baby gerade braucht. Kein Rätselraten mehr. Weniger Weinen und weniger Stress beim Start ins Familienleben. Mehr Schlaf und eine sichere Bindung von Anfang an.
Meines Erachtens gehört dieser Kurs zur Grundausstattung werdender Eltern!
Ab wann? Der Kurs ist für Schwangere und Partner  im letzten Schwangerschaftsdrittel und Eltern von Babys ab der Geburt bis zur 12. Lebenswoche (andere Bezugspersonen eines Babys und Menschen, die beruflich mit Babys zu tun haben, sind gerne willkommen!)

Kursinhalt & Ablauf

+ Sie lernen die 5 Reflexlaute für Hunger, Müdigkeit, Bauchweh, Aufstoßen und Unwohlsein kennen

   und wie Sie diese am besten unterscheiden

+ Wie gehen Sie auf die verschiedenen Bedürfnisse ein?

+ Austausch mit anderen Eltern

+ Zeit für offene Fragen

 

KursleiterIn:      Michaela Tomitsch, MSc Sozialpädagogin

Termine:            Kurs September 2019

                         SA 28.09.2019 von 09:00 – ca. 11:00 (max. 11:30)
                         Anmeldung bis 20.09.2019

                         Kurs Dezember 2019

                         SA 07.12.2019 von 09:00 – ca. 11:00 (max. 11:30)
                         Anmeldung bis 29.11.2019

                         Kurs Februar 2020

                         SA 22.02.2020 von 09:00-11:00
                         Anmeldung bis 14.02.2020

                         Mindestteilnehmerzahl: 5 Erwachsene

Kosten:             € 35,- pro Erwachsenem (€ 50,- pro Paar)
                         Babys sind willkommen! Bitte zu zweit kommen, damit sich zumindest eine/r auf den Kurs konzentrieren kann!

Anmeldung:      telefonisch unter 0677 63 17 12 62 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                         Web: versteh-dein-baby.com